Startseite
Teilnahme an Orientierungsmarsch in Kaibing

 

Am 09. Juni 2018 veranstaltete die FF-Kaibing (Bereich Hartberg) wieder einen Orientierungsmarsch.

Da wir heuer selber wieder einen Orientierungsmarsch veranstalten, haben wir mit einer Gruppe (Rechberger Bernadette, Rechberger Robert, Flucher Hermann und Winter Bernd) in Kaibing, teilgenommen.

alt
Weiterlesen...
 
16 Std. Erste Hilfe Kurs
 
Am 02. und 03. Juni fand im Rüsthaus Schönberg ein 16-stündiger Erste Hilfe Kurs statt.
Schulungsleiterin war Frau Michaela Fritz vom Roten Kreuz Leibnitz.
Die Inhalte waren:
Unfallverhütung                        
Grundlagen der EH (Rettungskette, Notruf, Lagerung usw.)
Akute Notfälle (Herzinfakt, Schlaganfall, starke Blutung)
Wunden (Verbände, Verbrennungen).
Da nur sieben Teilnehmer die Chance nutzten, konne umso intensiver praktisch geübt werden.
eh017
Weiterlesen...
 
Zugsübung Juni 2018
zugjuni001 zugjuni002 zugjuni004

Unsere Zugsübung für den Monat Juni 2018, fand am 06.06.2018 beim Anwesen Winter in Matzelsdorf statt. Angenommen wurde, dass ein Verletzter unter einem PKW eingeklemmt ist und dieser bei Gefahr im Verzug gerettet werden soll. Weiters wurden die Kontrolle der Lebensfunktionen und die Stabile Seitenlage beübt. Besonderes Augenmerk galt auch dem Aufbau eines intakten Brandschutzes, Verwendung der Rettungskarte, Schonendes Arbeiten, Sicherung von Fahrzeugen und natürlich die Betreuung von beteiligten Personen!

 
Auszeichnung verdienter Kameraden

 

Am 27. Mai 2018 wurden beim 145-jährigen Bestandsjubiläum der FF-Wildon, zwei verdiente Kameraden unserer Wehr ausgezeichnet!

HBM Walter Winter (im Bild links) für 40-jährige Tätigkeit im Dienste des Feuerwehrwesens und
BM Anton Lienhart für 60-jährige Tätigkeit.

Danke und herzliche Gratulation!

Walter Toni Auszeichnung
 
Hochwasser 15. Mai 2018
Am Dienstag den 15.05.2018 wurde HBI Simperl telefonisch von Frau Dr. Wagner informiert, dass das Wasser der über die Ufer getretenen Laßnitz die Ordination ihres Anwesens bedroht. Nach Erkundung der Lage, erfolgte die Sirenenalarmierung um 17:00 Uhr.
Eingesetzt waren RFA und MTF Schönberg mit 9 Mann/Frau.
Bis 01:00 Uhr in die Nacht dauerte der Einsatz, wobei ungefähr 42.000 Liter Wasser abgepumpt wurden, um die Ordination zu retten.
Danke an die Firma Riedl, Rud Martina und Fam. Wagner für die Verpflegung!
hochw005
Weiterlesen...
 
Webseite von Lederhaas IT Solutions