Startseite Einsätze/Berichte Allgemeines 2018 ÖFAST Prüfung beim Rüsthaus Schönberg
ÖFAST Prüfung beim Rüsthaus Schönberg PDF Drucken E-Mail

 

Sonntag den 04.03.2018 fand in und um das Rüsthaus Schönberg, wieder ein ÖFAST-Test für unsere Atemschutzträger statt.  ÖFAST - Österreichischer-Feuerwehr-Atemschutz-Test ist für jeden Atemschutzträger einmal im Jahr Pflicht und dient der Überprüfung der Fitness und Leistungsfähigkeit der Geräteträger.

OBI Manfred Hainz, HFM Manfred Rechberger, OLM Robert Lienhart, OLM Manuel Arbeiter und FM Gerald Totter stellten sich den 7 Stationen und konnten diese ohne Probleme lösen.


 

fast004

Diese Stationen waren:

200m gehen ohne- und 100m mit zwei B-Schäuchen innerhalb von 6 Minuten,

Stiegen hinauf- und heruntersteigen (insgesamt 180 Stufen) innerhalb von 3,5 Minuten,

100m mit zwei Kanister je 20 kg gehen innerhalb von 2 Minuten, Unterkriechen und Übersteigen von Hindernissen innerhalb von drei Minuten und

C-Schlauch aufrollen in voller Atemschutzmontur und Ausrüstung waren zu leisten und wurden von allen mit Bravour geschafft.

Mit dabei waren auch Atemschutzträger von den Freiwilligen Feuerwehren Weitendorf und Neudorf.

Dank an unseren Abschnittsatemschutzbeauftragten OBI Erich Schlager für die Organisation, sowie HBM Walter Winter für die sanitätstechnische und getränketechnische Versorgung!

                                 

 

Klicken Sie um das Bild zu öffnen!
Klicken Sie um das Bild zu öffnen!
Klicken Sie um das Bild zu öffnen!
Klicken Sie um das Bild zu öffnen!

 
Webseite von Lederhaas IT Solutions